Ragout Fin

4.0 von 5 Sternen4.0 bei 1 Stimme)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

fettarm, Fleisch und Wild, Grill

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
200 Gramm Kalbszunge
200 Gramm Kalbfleisch
200 Gramm Geflügelfleisch
40 Gramm Weizenvollkornmehl
500 Gramm Garflüssigkeit
80 Gramm Champignons
Zitronensaft
ggf. Weißwein
frisch gemahlener Pfeffer
40 Gramm Kondensmilch, 4 % Fett
20 Gramm Semmelbrösel

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 300
Eiweiß: 35,8 g
Fett: 11,8 g
Kohlenhydrate: 11,8 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 1.0
FPE: 2,5

Zubereitung

Die Zunge waschen, mit dem Suppengemüse in kochendes Wasser geben und 1-1,5 Std. kochen. Mit kaltem Wasser abspülen und die Haut abziehen. Das Kalbfleisch in der gleichen Flüssigkeit ca. 45-60 Minuten garen. Beide Fleischsorten in 0,5 cm große Würfel schneiden. 500 ml Garflüssigkeit abmessen. Das Mehl mit wenig kaltem Wasser anrühren und die Garflüssigkeit damit abbinden. Mit Zitronensaft, ggf. Weißwein und Pfeffer abschmecken und mit der Kondensmilch verfeinern. Die Champignons waschen und in Scheiben schneiden, zur gebundenen Masse geben und 5 Minuten köcheln lassen, nun das Fleisch hinzugeben. Die Masse in feuerfeste Förmchen geben, mit Semmelbröseln bestreuen und kurz unter einem vorgeheizten Grill gratinieren.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)