Kleine Schinkenpastete

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Aufläufe und pikante Kuchen, Backofen, festlich

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
Mürbeteig
120 Gramm Weizenvollkornmehl
1 Teelöffel Backpulver
1 Stück Ei
80 Gramm Margarine
Belag
300 Gramm Tomate
20 Gramm Roher Schinken
80 Gramm Gouda
10 Gramm Petersilie (fein gehackt)

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 336
Eiweiß: 12,3 g
Fett: 21,7 g
Kohlenhydrate: 20,8 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 1.5
FPE: 2,4

Zubereitung

Die Zutaten für den Mürbeteig in eine Schüssel geben und zügig mit den Knethaken eines Handrührgerätes zu einem Teig kneten. Zum Schluss mit den Händen verkneten. Den Mürbeteig in 4 beschichtete Tortelletsförmchen geben, mit einer Gabel einstechen und bei 200 C 15-20 Minuten abbacken.Die Tomaten waschen, blanchieren und das Tomatenfleisch in kleine Würfel schneiden. Den Schinken in feine Würfel schneiden. Den Gouda grob raspeln. Die Zutaten miteinander vermengen und unter dem vorgeheizten Grill gratinieren.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)