Gefüllte Omeletts mit Champignons

3.5 von 5 Sternen3.5 bei 4 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Eiergerichte, kochsalzarm, Pfannengerichte/Wok

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
Champignonmasse
200 Gramm Frische Champignons
15 Gramm Zwiebelwürfel
60 Gramm Kondensmilch, 4 % Fett
frisch gemahlener Pfeffer
8 Stücke Eier
60 Gramm Milch, 1,5 % Fett
frisch gemahlener Pfeffer
Muskat
5 Gramm Margarine
10 Gramm Feingehackte Petersilie

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 211
Eiweiß: 18,0 g
Fett: 13,2 g
Kohlenhydrate: 4,6 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 0.5
FPE: 1,9

Zubereitung

Pilzmasse

Die Pilze waschen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln in einer Pfanne ohne Fettzugabe anrösten. Die Champignons dazugeben und 5 Minuten andünsten. Die Kondensmilch hinzugeben und solange garen, bis die Masse eingekocht ist.

Omeletts

Die Eier trennen, das Eiweiß zu einem festen Schnee aufschlagen, Eigelb mit der Milch und den Gewürzen verrühren. Eischnee unterheben. Die Margarine in einer beschichteten Pfanne zerlassen. Die Eimasse hineingeben, Temperatur zurück schalten, Deckel auf die Pfanne geben und stocken lassen. Das Omelett auf einen Teller gleiten lassen. die Pilzmasse daraufgeben, mit der gehackten Petersilie bestreuen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)