Warmer Kartoffelsalat mit Weißkraut

3.0 von 5 Sternen3.0 bei 5 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

fettarm, Fleisch und Wild, hühnereiweißfrei, Kartoffeln, kochsalzarm, Salate

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
700 Gramm Gegarte Pellkartoffeln
120 Gramm Gemüsebrühe selbst hergestellt
Essig nach Geschmack
40 Gramm Kochschinken (gewürfelt)
40 Gramm Zwiebeln (fein gehackt)
20 Gramm Weizenvollkornmehl
450 Gramm Gemüsebrühe selbst hergestellt
Senf nach Geschmack
Essig nach Geschmack
frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack
350 Gramm Weißkohl

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 188
Eiweiß: 7,1 g
Fett: 1,0 g
Kohlenhydrate: 33,6 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 3.0
FPE: 0,4

Zubereitung

Die Pellkartoffeln in Scheiben schneiden. Gemüsebrühe und Essig erhitzen und über die Kartoffeln gießen, mit Pfeffer abschmecken.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln und den Kochschinken in einer Pfanne anrösten, mit Mehl bestäuben und mit 450 ml ablöschen, 10 Minuten garen. Die Masse zu den Kartoffeln geben und mit Senf, Essig sowie frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.

Den Weißkohl waschen, putzen, in Streifen schneiden, mit kochendem Wasser überbrühen, 5 Minuten stehen lassen, abtropfen lassen, dann zum Kartoffelsalat dazugeben, nochmals abschmecken.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)