Käse-Tortellini mit Spinat

2.5 von 5 Sternen2.5 bei 7 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Pfannengerichte/Wok, Topf, vegetarisch

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
400 Gramm Tortellini (Käsefüllung)
600 Gramm Blattspinat (tiefgekühlt)
etwas Wasser
Pfeffer, Muskat
Knoblauchzehe
 
Für die Soße
2 Stücke Zwiebeln
2 Teelöffel Rapsöl
Knoblauchzehe
2 Esslöffel Vollkornmehl
100 Milliliter Sahne, 30 % Fett
300 Milliliter Milch, 1,5 % Fett
Muskat, Zitronensaft
frische Kräuter

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 332
Eiweiß: 13,3 g
Fett: 13,3 g
Kohlenhydrate: 36,2 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 3.0
FPE: 1,7

Zubereitung

Die Tortellini in kochendem Wasser ohne Salz bissfest garen.

Den tiefgefrorenen Blattspinat mit Wasser erhitzen und langsam auftauen lassen. Mit Pfeffer, Muskat sowie Knoblauch würzen.

Soße:
Die Zwiebeln schälen, in Würfel schneiden und in Rapsöl andünsten. Die Knoblauchzehe durchpressen und mit andünsten. Mit Vollkornmehl bestäuben. Die Sahne sowie Milch hinzugeben und die Soße mit Muskat, Zitronensaft sowie frischen Kräutern abschmecken.


Die Tortellini auf einem Teller anrichten, den Spinat und die Soße dekorativ darauf verteilen und servieren.

Tipp:
Sie können auch die Tortellini mit dem Spinat und der Soße verrühren und in einer Schüssel servieren.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)