Krabbencocktail

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

festlich, Fisch und Meeresfrüchte

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
200 Gramm Krabben
200 Gramm Weintrauben
200 Gramm Tomate
 
Für Marinade:
40 Gramm Mayonnaise, 50 % Fett
125 Gramm Joghurt, 1,5 % Fett
weißer Pfeffer
10 Gramm Petersilie
Zitronensaft
 
Zum Garnieren weiterhin:
5 Gramm Petersilie
4 Zitronenscheiben

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 157
Eiweiß: 11,4 g
Fett: 6,7 g
Kohlenhydrate: 11,5 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 1.0
FPE: 1,1

Zubereitung

Die Tomaten am entgegengesetzten Ende des Stielansatzes sternförmig einschneiden. Einen Topf mit Wasser aufstellen, Wasser aufkochen, die Tomaten für max. 1 Minute in das kochende Wasser geben, mit einer Schaumkelle herausnehmen und die Tomatenhaut abziehen. Eine halbe Tomate zur Dekoration zurückbehalten. Die restlichen Tomaten in kleine Würfel schneiden.

Die Trauben halbieren. Vier Traubenhälften für die Dekoration zurückbehalten.

Krabbenfleisch mit den Trauben und Tomaten mischen.

Marinade:
Joghurt, Mayonnaise in eine Schüssel geben und verrühren. Mit Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Den Salat mit der Marinade vermengen. Mit Trauben, Tomatenvierteln, Petersilie und Zitronenscheiben garnieren.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)