Tiramisu selbstgemacht

5.0 von 5 Sternen5.0 bei 6 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Desserts-Süßspeisen, festlich, fettarm, vegetarisch

Zutaten für 12 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
3 Stücke Eier
4 Esslöffel Heißes Wasser
100 Gramm Vollkornmehl
1 Esslöffel Kakao
1 Teelöffel Backpulver
80 Gramm Zucker
 
250 Milliliter Kaffee
300 Milliliter Milch 1,5% Fett
30 Gramm Vanillepuddingpulver
250 Gramm Quark
3 Stücke Gelatine

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 119
Eiweiß: 7,2 g
Fett: 2,3 g
Kohlenhydrate: 16,3 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 1.5
FPE: 0,5

Zubereitung

Die Eier trennen, die Eigelbe mit heißem Wasser und dem Zucker weißschaumig schlagen. Mehl mit Backpulver und Kakao vermengen und über die Masse sieben. Die Eiweiße zu Schnee schlagen und vorsichtig unterheben. Im vorgeheiztem Backofen bei 180° C 20 Minuten backen.

Die Milch aufkochen lassen, ca. 50 ml Kaffee mit dem Vanillepuddingpulver vermengen und glatt rühren. Zu der kochenden Milch geben, einmal aufkochen lassen. Abkühlen und stetig rühren, damit keine Haut entsteht. Wenn die Masse lauwarm ist, den Quark darunter rühren. Die Gelatine einweichen lassen und auflösen. Die Masse vorsichtig zu der Gelatine geben.

Eine Auflaufform o. ä. mit dem gebackenen Biskuit auslegen. Den Biskuit mit Kaffee tränken. Die Masse darüber verteilen.

Kühl stellen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)