Kuchen "Schwarzwälder Art"

4.0 von 5 Sternen (√ė 4.0 bei 4 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Backofen, Kuchen, vegetarisch

Zutaten f√ľr 12 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
Biskuit:
4 St√ľcke Eier
90 Gramm Zucker
120 Gramm Vollkornmehl
1 Esslöffel Kakaopulver
1 Teelöffel Backpulver
Masse 1
250 Gramm Sauerkirschen, Konserve
30 Gramm Stärke / Vanillepuddingpulver
1 Esslöffel Zucker
Masse 2
300 Gramm Quark
200 Gramm Frischkäse fettreduziert
200 Gramm Sahne
50 Gramm Zucker
6 St√ľcke Gelatine

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 236
Eiweiß: 10,6 g
Fett: 8,6 g
Kohlenhydrate: 27,5 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 2.5
FPE: 1,2

Zubereitung

Biskuit:
Die Eier trennen, die Eigelbe mit 5 Esslöffel heißem Wasser und dem Zucker weißschaumig schlagen.

Das Mehl mit dem Kakao und dem Backpulver vermengen und √ľber die Eischaummasse sieben.

Die Eiwei√üe zu Schnee schlagen und vorsichtig unterheben. Den Teig in eine Springform f√ľllen und im Backofen bei 160¬į C 25 Minuten backen.

Masse 1:
Die Kirschen absieben und die Fl√ľssigkeit auffangen. Etwas von der Fl√ľ√üigkeit hernehmen und damit die St√§rke glatt r√ľhren. Die restliche Fl√ľ√üigkeit aufkochen lassen, mit dem Zucker versehen und die anger√ľhrte St√§rke einr√ľhren, einmal aufkochen lassen.

Masse 2:
Die Gelatine einweichen lassen. Den Quark mit dem Frischk√§se glattr√ľhren, den Zucker zugeben. Die Gelatine im Wasserbad aufl√∂sen und mit Kalt-Warm-Austausch unter die Quark-Frischk√§se-Masse geben.

Die Sahne steif schlagen und vorsichtig unterziehen.

Den Bisikuitboden in 3 Scheiben schneiden. Ggf. mit etwas Kirschwasser beträufeln.

Abwechselnd schichten Boden - Kirschmasse - Quarkmasse. Die restliche Quarkf√ľllung in einen Spritzbeutel geben und die Torte au√üen garnieren.



Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)