Gef├╝llte Zucchini

2.5 von 5 Sternen (├ś 2.5 bei 13 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Auflaufform, Backofen, Gem├╝se, Herbst, vegetarisch

Zutaten f├╝r 4 Portionen

Bild von Gef├╝llte Zucchini
Menge Einheit Lebensmittel
600 Gramm Zucchini
F├╝llung:
100 Gramm Zwiebeln
100 Gramm Zucchini
100 Gramm Karotte
80 Gramm Edamer, Dreiviertelfettstufe
2 St├╝cke Eier
50 Milliliter Gem├╝sebr├╝he selbst hergestellt
Curry
Chayennepfeffer
frisch gemahlener Pfeffer
Majoran

Inhaltsstoffe / N├Ąhrwertangaben pro Portion

kcal: 149
Eiwei├č: 12,9 g
Fett: 6,6 g
Kohlenhydrate: 7,3 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 0.5
FPE: 1,1

Zubereitung

Die Zucchini waschen, halbieren, das Stielende abschneiden, das Fruchtfleisch mit einem Teel├Âffel herausl├Âsen und in W├╝rfel schneiden.

Die Zwiebeln sch├Ąlen, in feine W├╝rfel schneiden. Die Karotten waschen, sch├Ąlen und fein raspeln.

Das Fett in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Sonnenblumenkerne anr├Âsten, aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Die Zwiebeln glasig d├╝nsten, Zucchiniw├╝rfel und M├Âhren raspeln, dazugeben und mitd├╝nsten. Die Sonnenblumenkerne der Masse zugeben. Den K├Ąse fein reiben, zur Masse geben und abk├╝hlen lassen. Die Eier verquirlen, mit der Gem├╝sebr├╝he vermengen und zur erkalteten F├╝llung geben. Nach Belieben mit Curry, Chayennepfeffer, frisch gemahlenem Pfeffer und Majoran w├╝rzen.

Die Mischung in die Zucchini f├╝llen, die Zucchini in eine feuerfeste Form geben, mit der Gem├╝sebr├╝he angie├čen und im vorgeheitzten Backofen bei 150-200┬░ C 20-30 Minuten garen.


Tipp:
Dazu passt gut Tomatenso├če und Quinoa-Risotto.



Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)