Mangohähnchen

4.0 von 5 Sternen4.0 bei 4 Stimmen)

Autor/in: halisch

Rezeptkategorien:

fettarm, Fleisch und Wild, kochsalzarm, phosphatarm

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
2 Stücke Mango
1 Stück Knoblauchzehen
600 Gramm Hähnchen
Ingwer, 1-2cm
Curry
Pfeffer
3 Esslöffel Schmand
1 Esslöffel Sesamöl
50 Milliliter Wasser

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 232
Eiweiß: 37,8 g
Fett: 6,0 g
Kohlenhydrate: 5,5 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 0.5
FPE: 2,0

Zubereitung

Das Hähnchen in mundgerechte Stücke schneiden und in dem Öl abraten. Den Ingwer schälen und reiben. Die Mango in Stücke schneiden und mit etwas Wasser und dem Ingwer in einen Topf geben. Das Ganze bei geringer Hitze köcheln lassen bis sich eine sämige Konsistenz ergibt. In der Zwischenzeit den Knoblauch schälen und pressen. Den Schmand, Knoblauch und das Hähnchen zu der Soße hinzugeben, mit Curry und Pfeffer würzen und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Dazu Reis oder Brot servieren.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)