Kokosflockentorte

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Backofen, Kuchen

Zutaten für 12 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
Zutaten für den Teig
70 Gramm Kokosflocken
50 Gramm Weizenmehl Type 405
50 Gramm Speisestärke
40 Gramm Zucker
2 Stücke Eier
1 Stück Vanilleschote
8 Gramm Backpulver
2 Esslöffel Warmes Wasser
Zutaten für den Belag
100 Gramm Birnen
600 Gramm Milch, 1,5 % Fett
50 Gramm Schokopuddingpulver
12 Gramm Gelatine weiß
80 Gramm Schlagsahne
50 Gramm Zucker
Süßstoff nach Geschmack

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 181
Eiweiß: 4,8 g
Fett: 7,7 g
Kohlenhydrate: 22,3 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 2.0
FPE: 0,9

Zubereitung

Für den Teig Eigelb und Zucker schaumig rühren, das warme Wasser hinzugeben. Kokosflocken, Stärke, Mehl und Backpulver unterrühren, zum Schluss das steif geschlagenen Eiweiß unterheben. Die Masse mit dem Vanillemark abschmecken, in eine gefettete Springform füllen und bei 175 C im vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten backen.

Für die Schokoladencreme die Milch erhitzen, etwas zurücklassen zum Anrühren des Puddingpulvers, diese in die kochende Milch geben. Die eingeweichte Gelatine ausdrücken und zum Auflösen in den heißen Pudding geben, mit Zucker und Süßstoff abschmecken und kalt stellen. Wenn die Masse Straßen zieht die geschlagene Sahne unterheben.

Die Birnen werden auf den Boden verteilt (zum Garnieren etwas zurücklassen), Tortenring herumlegen und die Schokoladencreme verteilen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)