Gefüllte Hefeschnecken

3.5 von 5 Sternen3.5 bei 3 Stimmen)

Autor/in: Lena

Rezeptkategorien:

Backofen, Kleingebäck

Zutaten für 17 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
280 Gramm Milch
125 Gramm Butter
500 Gramm Weizenmehl Typ 405
1 Packung Trockenhefe
Salz
1 Fl. Vanillearoma
Süßstoff
50 Gramm Rosinen
70 Gramm Mandelblätter
20 Gramm Saure Sahne

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 239
Eiweiß: 9,0 g
Fett: 9,3 g
Kohlenhydrate: 27,7 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 2.5
FPE: 1,2

Zubereitung

Von der Milch etwa 2 Esslöffel abnehmen und beiseite stellen. Die Butter in einem Topf schmelzen und abkühlen lassen.
Das Mehl mit der Trockenhefe und einer Prise Salz mischen und zusammen mit der Butter, der Milch, dem Vanillearoma und Süßstoff zu einem glatten Teig kneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen lassen.
Den Teig nochmals kräftig durchschlagen und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von 40 mal 30 cm ausrollen und mit der sauren Sahne bestreichen. Die Rosinen und die Mandelblättchen gleichmäßig draufstreuen.
Den Teig von der Längsseite her aufrollen und die Rolle in 17 dünne Scheiben schneiden. Die Schnecken auf eine gefettetes Backblech legen und nochmals etwa 30 min gehen lassen.
Die restliche Milch mit wenig Süßstoff süßen, die Schnecken damit bestreichen und etwa 25 Minuten backen. (bei 175 Grad)

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)