Afghanisches Hirtengericht

2.5 von 5 Sternen2.5 bei 7 Stimmen)

Autor/in: Lena

Rezeptkategorien:

vegetarisch

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
250 Gramm Vollkornreis
250 Gramm geraspelte Möhren
150 Gramm Lauch
50 Gramm Rosinen
2 Esslöffel Honig
100 Gramm Sonnenblumenkerne
1 Teelöffel Öl
200 Gramm Sauerrahm
50 Gramm Zwiebel, gewürfelt
4 Esslöffel gehackte Kräuter
Salz
Curry

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 579
Eiweiß: 22,5 g
Fett: 17,4 g
Kohlenhydrate: 78,8 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 6.5
FPE: 2,5

Zubereitung

Reis in Wasser garen.

Rosinen, Lauch, Möhren in Öl andünsten. Mit Salz und Honig abschmecken; der Honig muss dabei karamellisieren. Zum Schluss den gewaschenen, gegarten Reis unterrühren.

Für die Sauce einfach die restlichen Zutaten verrühren und pikant mit Curry abschmecken.

Als Garnitur sehen Kürbiskerne hübsch aus.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)