Bayrische Creme

3.5 von 5 Sternen3.5 bei 5 Stimmen)

Autor/in: landhaus-hechtsberg

Rezeptkategorien:

Desserts-Süßspeisen, festlich

Zutaten für 50 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
1000 Milliliter Milch, 1,5 % Fett
2 Vanillestangen
8 Stücke Eigelb
250 Gramm Zucker
32 Gramm Gelatine (16 Blatt)
1000 Milliliter geschlagene Sahne

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 104
Eiweiß: 2,2 g
Fett: 7,7 g
Kohlenhydrate: 6,6 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 0.5
FPE: 0,8

Zubereitung

Milch mit ausgekratzter Vanillestange aufkochen.
Eigelb und Zucker aufrühren und dann die kochende Milch darüber geben. Über einem Wasserbad zur Rose abziehen, so dass eine Bindung entsteht.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen und in danach in etwas Alkohol auflösen.
In die erkaltete Eier-Milch rühren.

Wenn die Masse beginnt zu stocken, die geschlagene Sahne unterheben.
Einige Stunden im Kühlschrank durchkühlen.


Je nach gewünschter Festigkeit mehr oder weniger Gelatine zugeben.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)