Seelachsfilet in Alufolie auf Gemüsebett

3.5 von 5 Sternen3.5 bei 8 Stimmen)

Autor/in: Lena

Rezeptkategorien:

Backofen, Fisch und Meeresfrüchte

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
4 Stücke Seelachsfilets à 200 g
1 Stück Salatgurke
1 Stück Zwiebel
4 Stücke Karotten
Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Paprika

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 2
Eiweiß: 0,1 g
Fett: 0,1 g
Kohlenhydrate: 0,0 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 0.0
FPE: 0,0

Zubereitung

Das Gemüse putzen und in feine Streifen schneiden, auf 4 große Stücke Alufolie verteilen. Den Fisch mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und etwas Paprika marinieren und auf das Gemüsebett legen. Die Alufolie gut verschließen und im vorgeheizten Ofen etwa 40 Minuten bei 220 Grad garen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)