Zwiebelkuchen

3.0 von 5 Sternen (√ė 3.0 bei 3 Stimmen)

Autor/in: Silke

Rezeptkategorien:

Aufläufe und pikante Kuchen

Zutaten f√ľr 8 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
Teig
150 Gramm Weizenschrot
50 Gramm Weizenmehl
125 Milliliter Wasser, lauwarm
10 Gramm Hefe
1 Esslöffel Sonnenblumenöl
1 Teelöffel Meersalz
Belag
750 Gramm Zwiebeln
2 Esslöffel Pflanzenfett
200 Milliliter Sahne
2 Portionen Eier

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 234
Eiweiß: 6,4 g
Fett: 12,2 g
Kohlenhydrate: 23,2 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 2.0
FPE: 1,4

Zubereitung

Teig:
Die Hefe mit dem Wasser verr√ľhren. Das Salz und das Sonnenblumen√∂l hinzugeben und nach und nach das Weizenmehl und den Weizenschrot. Den Teig gr√ľndlich kneten und gehen lassen, bis sich das Volumen ungef√§hr verdoppelt hat. Den Teig d√ľnn ausrollen und Boden und Rand einer Form mit Durchmesser 26 cm auslegen.

Belag:
Die Zwiebeln klein schneiden und im Pflanzenfett hell d√ľnsten und erkalten lassen. Die Zwiebeln auf dem Teig verteilen. Die mit der Sahne verquirlten Eier mit dem Salz w√ľrzen und √ľber die Zwiebeln gie√üen. Den Zwiebelkuchen im vorgeheizten Backofen bei 200¬į C 25 Minuten lang backen.



Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)