Quark-Streuselkuchen

4.0 von 5 Sternen4.0 bei 5 Stimmen)

Autor/in: halisch

Rezeptkategorien:

Kuchen

Zutaten für 8 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
Streusel
250 Gramm Mehl
125 Gramm Butter
125 Gramm Zucker
0,5 Packung Backpulver
1 Packung Vanillezucker
1 Stück Ei
Quarkmasse
500 Gramm Quark
125 Gramm Zucker
125 Gramm Butter
1 Packung Vanillezucker
1 Packung Vanille Puddingpulver
3 Stücke Eier

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 592
Eiweiß: 14,0 g
Fett: 28,1 g
Kohlenhydrate: 69,8 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 6.0
FPE: 3,1

Zubereitung

Eine Form mit Backpapier auslegen, die Hälfte der Streusel locker auf den Boden geben. Die drei Eier für die Quarkmasse trennen. Alle Zutaten für die Quarkmasse zusammenrühren außer den Eiweiß. Das Eiweiß zu Schnee schlagen und unterheben. Die Masse auf die Streusel geben und die restlichen Streusel darüber geben.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)