Schmandkuchen (auf dem Blech)

3.0 von 5 Sternen3.0 bei 6 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Backofen, festlich, Kuchen

Zutaten für 25 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
Teig
150 Gramm Öl
4 Stücke Eier
2 Tassen Gelbe Limonade
2 Tassen Zucker
3 Tassen Mehl
1 Packung Backpulver
Belag
3 Becher Schlagsahne
1 Packung Vanillinzucker
2 Packungen Sahnesteif
3 Becher Schmand
Zimtzucker nach Geschmack

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 352
Eiweiß: 4,0 g
Fett: 24,3 g
Kohlenhydrate: 29,4 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 2.5
FPE: 2,3

Zubereitung

Die Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und verrühren.

Ein Backblech mit Backtrennpapier belegen, den Teig auf das Blech streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 150° C 20 Minuten backen.

Den Kuchen abkühlen lassen.

Die Sahne mit dem Vanillezucker und dem Sahnesteif aufschlagen, den Schmand dazugeben, auf dem erkalteten Boden verstreichen. Mit Zimtzucker bestreuen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)