Sekttorte

4.0 von 5 Sternen4.0 bei 4 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Backofen, festlich, Kuchen, Torten

Zutaten für 12 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
Biskuitboden
2 Esslöffel Wasser
80 Gramm Zucker
80 Gramm Mehl
0,5 Teelöffel Backpulver
Belag
2 Päckchen Aranca Zitronenpudding
500 Milliliter Sekt
3 Becher Schlagsahne
24 Gramm Weiße Gelatine

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 244
Eiweiß: 3,6 g
Fett: 15,9 g
Kohlenhydrate: 15,3 g
Alkohol: 3,6 g
BE: 1.5
FPE: 1,6

Zubereitung

Für den Arancapudding liegt keine Nährwertangabe vor. Daher entsprechen die Nährwerte nur in etwa dem eigentlichen Kaloriengehalt.

Die Eier trennen.
Zunächst das Eiweiß zu einer cremigen Masse aufschlagen. Nun das Eigelb mit dem Zucker und dem Wasser ebenso zu einer hell cremigen Masse aufschlagen.

Das Mehl mit dem Backpulver vermengen, auf die Eigelbmasse sieben. Zunächst das Mehl, dann das Eiweiß mit einem Schneebesen vorsichtig unterheben. Eine Springform mit Backtrennpapier auslegen. Die Teigmasse einfüllen und 15-20 Minuten backen, herausnehmen und abkühlen lassen.

Füllung
Sekt in eine Schüssel geben, den Arancapudding dazugeben und ca. 2 Minuten aufschlagen. Nun die Sahne steif schlagen und unter die Masse geben.

Einen Tortenring um den erkalteten Boden legen. Die Masse darauf verteilen, 2-3 Stunden kühlen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)