Mascarpone- Zimt - Torte (mit Süßstoff)

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Kuchen

Zutaten für 12 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
Boden
200 Gramm Spekulatiusgebäck
100 Gramm weiche Butter
Creme
6 Scheiben Gelatine
500 Gramm Mascarpone
4 Esslöffel Magerquark
4 Esslöffel Honig
2 EL gemahlener Zimt
Süßstoff
1 Becher Schlagsahne
zum Verzieren
1 Becher Schlagsahne
3 Stücke Baisers
1 Teelöffel Kakao

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 432
Eiweiß: 16,6 g
Fett: 31,5 g
Kohlenhydrate: 20,6 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 1.5
FPE: 3,5

Zubereitung

Spekulatius in einen Gefrierbeutel geben und mit der Teigrolle zu feinen Bröseln zerdrücken. Brösel mit weicher Butter verkneten. Springform (Durchmesser 26 cm) mit Backpapier auslegen und Spekulatiusmasse gleichmäßig hineindrücken und kalt stellen.

Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mascarpone, Magerquark, Honig, Zimt und Süßstoff verrühren. Tropfnasse Gelatine bei milder Hitze auflösen und unter die Mascarpone- Creme rühren.

Steifgeschlagene Sahne unterrühren. Mascarpone-Creme auf den Tortenboden streichen und über Nacht kaltstellen.

Torte aus dem Springformrand lösen. Zum Verzieren steifgeschlagene Sahne auf die Oberseite streichen, zerbröckelte Baisers darauf verteilen. Mit dem Kakao bestäuben.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)