Lasagne mit Zucchini und Tomaten

4.0 von 5 Sternen4.0 bei 3 Stimmen)

Autor/in: Lena

Rezeptkategorien:

Auflaufform, Backofen, vegetarisch

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
175 Gramm Vollkornlasagne
2 Teelöffel Olivenöl
1 Stück Zwiebeln
1 Stück Knoblauchzehe
500 Gramm Zucchini, in Scheiben geschnitten
400 Gramm Dosentomaten
4 Teelöffel Basilikum
1 Esslöffel Sojasauce
40 Gramm Margarine
25 Gramm Vollkornmehl
450 Milliliter Milch
0,2 Teelöffel Paprikapulver
25 Gramm Käse, gerieben
 

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 352
Eiweiß: 13,6 g
Fett: 22,4 g
Kohlenhydrate: 21,6 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 2.0
FPE: 2,6

Zubereitung

Lasagneblätter in Wasser garen, falls notwendig.

Für die Sauce Öl erhitzen, Zucchini anbraten, später Tomaten und Wasser zugeben, etwa 20 Minuten dünsten bis sie gar sind. Mit Basilikum und Sojasauce würzen.

Für die helle Sauce Margarine zerlassen, Mehl einrühren, und 2-3 Minuten köcheln. Dann die Milch langsam einrühren und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. 5 Minuten köcheln lassen, dann mit Paprika abschmecken.

Eine feuerfeste Form mit 1/8 l Fassungsvermögen sparsam fetten. 4 EL helle Sauce auf den Boden streichen. Nun lagenweise Lasagneblätter, weiße und Gemüsesoße in die Form schichten.

Die oberste Schicht sollte Lasagne sein. Mit der hellen Sauce übergießen und mit Käse bestreuen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)