Kokosmaronen mit Aspartam und Süßstoff

4.0 von 5 Sternen4.0 bei 2 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Kleingebäck

Zutaten für 22 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
4 Stücke Eiweiß
20 Gramm Aspartam
2 Teelöffel Süßstoff
2 Msp. Zimtpulver
geriebene Zitronenschale
200 Gramm Kokosraspeln

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 64
Eiweiß: 1,5 g
Fett: 5,9 g
Kohlenhydrate: 0,8 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 0.0
FPE: 0,6

Zubereitung

Das Eiweiß mit etwas Zitronensaft zu sehr festem Schnee schlagen. Die Streusüße, Süßstoff und die Geschmackszutaten unterrühren. Die Kokosraspeln werden langsam unter den Eischnee gehoben. Mit 2 Teelöffeln ca. 22 kleine Teighäufchen auf ein gefettetes Backblech setzten.

Bei 175 °C ca. 20 Minuten backen.
Die Makronen in einer offenen Dose aufheben.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)