Quarkmohnkuchen mit Süßstoff

3.0 von 5 Sternen3.0 bei 1 Stimme)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Kuchen

Zutaten für 13 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
Zutaten für den Teig:
160 Gramm Weizenvollkornmehl
1 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel flüssiger Süßstoff
1 Prise Salz
1 Stück Ei
75 Gramm Butter
Zutaten für die Füllung
150 Gramm Mohn gemahlen
Süßstoff nach Geschmack
1 Stück Ei
100 Milliliter Milch 1,5 % Fett
1 Esslöffel Semmelbrösel
500 Gramm Magerquark
50 Gramm Zitronensaft
20 Gramm Puddingpulver
Süßstoff
2 Stücke Eier

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 209
Eiweiß: 12,0 g
Fett: 12,0 g
Kohlenhydrate: 11,2 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 1.0
FPE: 1,6

Zubereitung

Das Mehl mit dem Backpulver mischen, Süßstoff, Salz, Ei und Buter hinzugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten.
Den gemahlenen Mohn, Süßstoff, Ei, Milch und Semmelbrösel mischen, unter Rühren aufkochen und dann abkühlen lassen.
Nun den Magerquark, Zitronensaft, Puddingpulver, Süßstoff und Eigelb sahnig rühren, dann den steif geschlagenen Eischnee unterheben.
Den Mürbeteig in einer gefetteten Springform gleichmäßig ausrollen, darauf zuerst die Mohnmasse dann die Quarkmasse geben.

Bei 180 °C ca. 50 Minuten backen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)