Schokoschnitten mit Orangencreme

4.5 von 5 Sternen4.5 bei 2 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Torten

Zutaten für 12 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
Zutaten Boden
5 Stücke Eier
100g Zuckeraustauschstoff
1 Prise Salz
60 Gramm Stärkemehl
60 Gramm Weizenmehl Typ 405
15 Gramm Kakao
17 Gramm Backpulver
100 Gramm Mandeln gemahlen
4 El warmes Wasser
Zutaten Belag
250 Gramm Magerquark
200 Gramm Orangensaft
50g Zuckeraustauschstoff
20 g Gelatine
150 Gramm Sahne
etwas Orangenschale (ungespritzt)
Süßstoff

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 195
Eiweiß: 9,0 g
Fett: 11,9 g
Kohlenhydrate: 12,0 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 1.0
FPE: 1,4

Zubereitung

Backblech fetten, mit Pergamentpapier auslegen und nochmals einfetten. Für den Boden werden die Eier getrennt, das Eiweiß zu steifem Schnee geschlagen, das Eigelb mit Zuckeraustauschstoff schaumig gerührt, Salz und warmes Wasser zulaufen lassen. Die übrigen Zutaten vorsichtig unterheben, zum Schluss den Eischnee.

Anschließend die Masse auf das vorgeheizte Backblech streichen. Im vorgeheizten Ofen bei 175° C 20 Minuten backen. Nach dem Backen sofort stürzen und das Pergamentpapier vom Boden abziehen.

Für die Füllung werden Quark, Orangensaft, Orangenschale und Zuckeraustauschstoff miteinander verrührt. Die aufgelöste Gelatine vorsichtig unterrühren. Nach Geschmack süßen. Wenn die Masse Straßen zieht, die steif geschlagene Sahne unterheben. Der Boden wird halbiert, auf die eine Hälfte die fast erstarrte Creme streichen. Die andere Hälfte auf die Creme klappen. Mit etwas übriggelassener Sahne und Orangenstückchen garnieren.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)