Kokosnussbananen

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Desserts-Süßspeisen

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
3 EL frisches Kokosnussfruchtfleisch
60 Gramm Butter
1 EL Ingwerwurzel geraspelt
geraspelte Orangenschale
60 Gramm Zucker
4 Esslöffel Limettensaft
6 Stücke Bananen
3 EL Orangenlikör
3 TL Sesamkörner
Limettenscheiben

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 346
Eiweiß: 2,2 g
Fett: 13,2 g
Kohlenhydrate: 51,4 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 4.5
FPE: 1,3

Zubereitung

Kokosnussfruchtfleisch klein hacken und in einer beschichteten Pfanne unter ständigem Rühren 1 Minute rösten, bis sie etwas Farbe angenommen haben. Vom Herd nehmen, bei Seite stellen und abkühlen lassen.

Butter in einer großen Pfanne zergehen lassen und die geraspelten Ingwerwurzeln, die Orangenschale, Limettensaft und Zucker zugeben und gut durchmischen.

Bananen schälen und der Länge nach durchschneiden. Die flache Seite der durchgeschnittetnen Banane auf die Buttermischung geben und 1-2 Minuten anbraten, bis die Mischung klebrig zu werden beginnt.

Die Bananen wenden, damit sie von der Saucenmischung überzogen werden. Die Bananen herausnehmen und auf die vorgewärmten Servierteller legen. Warm halten.

Die Pfanne erneut auf den Herd stellen und den Orangenlikör zugeben und gut vermischen. Mit Flambieranzündern anzünden, die Flammen ausgehen lassen und die Sauce über die Bananen gießen.

Die gerösteten Kokosnussraspeln und Sesamkörner über die Bananen streuen und mit Limettenscheiben dekorieren.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)