Fisch mit Kokosnuss und Basilikum

4.5 von 5 Sternen4.5 bei 7 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Fisch und Meeresfrüchte

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
10 Gramm Erdnussöl
450 Gramm Kabeljaufilets (ohne Haut)
25 Gramm Weizenmehl Typ 1050
1 Msp Rosenpaprika
1 Stück Knoblauchzehe, gepresst
2 EL rote Currypaste
1 EL Fischsauce
300 Milliliter Kokosmilch
175 Gramm Cherrytomaten
20 Basilikumblätter

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 163
Eiweiß: 24,4 g
Fett: 3,9 g
Kohlenhydrate: 6,7 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 0.5
FPE: 1,3

Zubereitung

Erdnussöl in einem großen Wok heiß werden lassen. Kabeljaufilets mit einem scharfen Küchenmesser in große Würfelstücke schneiden. Gräten mit einer sauberen Pinzette entfernen.

Mehl in eine Schüssel geben, mit Rosenpaprika mischen und die Fischstücke gut darin wenden. Den mit Mehl überzogenen Fisch in den Wok geben, bis die Fischstücke beginnen, an den Rändern braun zu werden.

Knoblauch mit der Currypaste, Fischsauce und Kokosmilch in einer kleinen Schüssel vermischen. Die Mischung über den Fisch gießen und aufkochen.

Die halbierten Cherrytomaten zur Mischung in den Wok geben und 5 Minuten ziehen lassen.

Frische Basilikumblätter grob schneiden oder zerreißen. Das Basilikum in den Wok geben und behutsam verrühren, damit diie Fischstücke nicht auseinander fallen.

Mit Duftreis heiß servieren.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)