Kartoffel-Blumenkohl-Curry

3.0 von 5 Sternen (├ś 3.0 bei 2 Stimmen)

Autor/in: landhaus-hechtsberg

Rezeptkategorien:

festlich, Gem├╝se

Zutaten f├╝r 25 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
500 Gramm Blumenkohl (1 kleiner Kopf)
100 Gramm Kartoffeln gegart
80 Gramm Zwiebel (1 kleine)
80 Gramm Tomate (1 St├╝ck)
1 TL geriebener Ingwer
1 feingew├╝rfelte Peperoni
2 TL Panch Foron (Indisches 5-Gew├╝rz)
1 TL Kurkuma
0,5 TL Kreuzk├╝mmelpulver
1 TL edels├╝├čes Paprikapulver
1 MS Chilipulver
250 Milliliter Wasser
100 Gramm Erbsen
2 Essl├Âffel Joghurt
3 Essl├Âffel Erdnuss├Âl
├╝ber das fertige Gericht: 1 TL Garam Masala

Inhaltsstoffe / N├Ąhrwertangaben pro Portion

kcal: 30
Eiwei├č: 1,0 g
Fett: 1,9 g
Kohlenhydrate: 1,9 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 0.0
FPE: 0,2

Zubereitung

├ťber das fertige Gericht:
Garam Masala:
dazu 1 El Koriandersamen, 1 El Kreuzk├╝mmelsamen, 1 Tl schwarze Pfefferk├Ârner, 5 gr├╝ne Kardamomkapseln, ein St├╝ck Zimtrinde und 6 Nelken in einer kleinen Pfanne r├Âsten. Wenn die Gew├╝rze anfangen zu duften, abk├╝hlen lassen und anschlie├čend mahlen.

Zubereitung:

Blumenkohl waschen und in R├Âschen, Kartoffeln sch├Ąlen in etwa gleichgro├če
St├╝cke schneiden.

F├╝nfgew├╝rz mit einer gehackten Zwiebel in ├ľl goldbraun braten. Kartoffeln,
Blumenkohl und Peperoni und Gew├╝rze hinzu. Alles bei gro├čem Feuer garen.
Wenn das Gericht zu br├Ąunen beginnt, mit Wasser auff├╝llen. Abdecken und
zehn Minuten kochen lassen.

Tomate w├╝rfeln und mit den Erbsen und dem Joghurt in den Topf r├╝hren.
Weitere zehn Minuten kochen lassen, mit Salz abschmecken, mit etwas Garam masala bestreuen und mit Reis servieren.



Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)