Kaiserschmarren

3.5 von 5 Sternen3.5 bei 8 Stimmen)

Autor/in: gebele

Rezeptkategorien:

Eiergerichte, harnsäurearm

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
320 Gramm Vollkornmehl
350 Milliliter Milch, fettarm
Zimt, Vanilleschote, Ingwer
Koriander, Kardamom
etwas Mineralwasser
4 Stücke Eier
30 Gramm Rosinen
400 Gramm Apfel
30 Gramm Mandelstifte
1 Esslöffel Zitronensaft
1 etwas Backpulver
2 Esslöffel Rapsöl
3 Esslöffel Zucker
Zimt

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 639
Eiweiß: 22,1 g
Fett: 20,9 g
Kohlenhydrate: 83,8 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 7.0
FPE: 2,8

Zubereitung

Aus Mehl, Milch, Mineralwasser, den Eigelben und den Gewürzen einen dicken Teig herstellen und ca. 20 Minuten quellen lassen.

Rosinen, Zucker, Mandelstifte, Zitronensaft zugeben. Die Äpfel in dünne Scheiben schneiden oder raspeln, ebenfalls zugeben. Die Eiweiße steif schlagen und unterheben.

Backpulver zugeben. Das Öl in einer Pfanne erhitzen den Teig zugeben, gut anbacken lassen und wenden, klein machen.

Den Zucker und Zimt vermengen und damit den Kaiserschmarren garnieren.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)