Kichererbsensalat

4.0 von 5 Sternen4.0 bei 5 Stimmen)

Autor/in: gebele

Rezeptkategorien:

harnsäurearm, Salate

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
200 Gramm Kichererbsen
600 Milliliter Gemüsebrühe
100 Gramm Rote Zwiebeln
200 Gramm Rote Paprika
100 Gramm Tomate
100 Gramm Joghurt 1,5%Fett
50 Gramm Saure Sahne
15 Gramm Kräuter
Petersilie, Schnittlauch, Bohnenkraut
Kreuzkümmel, Pfeffer, Paprika
10 Gramm Minze

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 145
Eiweiß: 6,4 g
Fett: 4,0 g
Kohlenhydrate: 17,8 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 1.5
FPE: 0,6

Zubereitung

Die Kichererbsen über Nacht einweichen, abgießen, abspülen und in Gemüsebrühe ca. 45 Minuten garen. Die Zwiebel in feine Streifen schneiden und die Paprika in feine Streifen schneiden in einer Pfanne ohne Fett etwas anbraten, ggf. mit etwas Flüßigkeit angießen. Die Kichererbsen abgießen und zu dem Gemüse geben, abkühlen lassen.
Marinade:
Joghurt und saure Sahne glattrühren. Die Kräuter fein hacken und zugeben, abschmecken mit Pfeffer, Paprika, Kreuzkümmel.
Die Marinade zu dem abgekühlten Salat geben.
Die Minze grob schneiden und damit garnieren.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)