Kürbiskernbrot im Blumentopf

2.5 von 5 Sternen2.5 bei 3 Stimmen)

Autor/in: gebele

Rezeptkategorien:

Brot

Zutaten für 5 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
500 Gramm Vollkornmehl
40 Gramm Hefe
1 Teelöffel Salz
250 Milliliter Wasser
2 Esslöffel Butter/Margarine
3 Esslöffel Vollkornmehl
5 kleine nicht glasierte Blumentöpfe

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 387
Eiweiß: 13,9 g
Fett: 5,1 g
Kohlenhydrate: 65,0 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 5.5
FPE: 1,0

Zubereitung

Aus dem Mehl, der Hefe, einem Teelöffel Salz und dem lauwarmen Wasser einen Hefeteig herstellen. Ca. 30 Minuten gehen lassen.

5 kleine Blumentöpfe ca. 1/2 Stunde in kaltem Wasser wässern, abtrocknen, mit Butter einstreichen und mit Mehl bestäuben. Unten in die Töpfe etwas Backpapier legen. Den Teig nochmal gut durchkneten, in 5 Portionen teilen, zu Kugeln formen und mit Mehl bestäuben. Jeweils in einen Blumentopf eine Kugel Teig legen. Zugedeckt eine halbe Stunde ruhen lassen.

Das Eigelb verquirlen und die Teige damit bestreichen und mit Kürbiskernen bestreuen. Im nicht vorgeheiztem Backofen bei 180° C 30-40 Minuten backen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)