Nudeln mit Spinatfleisch

1.0 von 5 Sternen (√ė 1.0 bei 1 Stimme)

Autor/in: gebele

Rezeptkategorien:

Fleisch und Wild

Zutaten f√ľr 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
200 Gramm Bandnudeln
100 Gramm Zwiebel
1 St√ľck Knoblauch
1 Esslöffel Rapsöl
200 Gramm Hackfleisch
Pfeffer, Paprika, Majoran,Oregano
600 Gramm Spinat
200 Gramm Tomate
100 Gramm Joghurt
100 Gramm Körniger Frischkäse
1 Teelöffel Margarine

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 425
Eiweiß: 24,9 g
Fett: 15,8 g
Kohlenhydrate: 41,1 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 3.5
FPE: 2,4

Zubereitung

Die Nudeln in reichlich Wasser gar kochen. Die Zwiebel in W√ľrfel schneiden und den Knoblauch durchdr√ľcken. Das √Ėl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelw√ľrfel sowie den Knoblauch darin goldgelb werden lassen. Das Hackfleisch zugeben und grau werden lassen, mit den Gew√ľrzen abschmecken.

Den Spinat putzen, waschen und in mundgerechte St√ľcke schneiden. Die Tomaten in W√ľrfel schneiden. Das Gem√ľse zu dem Fleisch in die Pfanne geben. Den Joghurt mit dem k√∂rnigen Frischk√§se vermengen und zu den Nudeln geben.

Eine feuerfeste Auflaufform ausfetten mit der Margarine. Die H√§lfte der Nudeln reingeben, dann das Spinatfleisch, restliche Nudeln dar√ľber.

Bei 200¬į C ca. 20 Minuten backen.



Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)