Putenterrine

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: gebele

Rezeptkategorien:

Fleisch und Wild

Zutaten f√ľr 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
350 Gramm Broccoli
150 Gramm Möhre
60 Gramm Toastbrot
50 Gramm Saure Sahne
2 St√ľcke Eier
160 Gramm Putenbrust
10 Gramm Petersilie
Worcester-Sauce, Pfeffer, Muskat
10 Gramm Margarine
100 Gramm Tomate

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 219
Eiweiß: 19,0 g
Fett: 8,5 g
Kohlenhydrate: 13,9 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 1.0
FPE: 1,5

Zubereitung

Den Broccoli in R√∂schen zerteilen und in etwas Fl√ľssigkeit garen. Die M√∂hren in kleine W√ľrfel schneiden.

Das Toastbrot in kleine W√ľrfel schneiden und in der sauren Sahne einweichen.

Die Eier trennen und das Eiklar zu Schnee schlagen.

Die Putenbrust fein w√ľrfeln oder durchwolfen.

Zu der Putenbrustmasse kommt das Eigelb, die fein gehackte Petersilie, die M√∂hrenw√ľrfel und die Brot-Sauce Sahne-Masse. Mit Worcester-Sauce, Pfeffer und Muskat w√ľrzen.

Mit der Margarine eine Kastenform ausfetten, die Hälfte der Masse hinzugeben, dann den Broccoli zugeben, die restliche Masse obendrauf verteilen.

Bei 180¬į C 45 Minuten in den Backofen geben.

Ggf. nach der Hälfte der Garzeit mit Alufolie abdecken.

5 Minuten in der Form ruhen lassen.

Die Tomaten in Scheiben schneiden und als Garnitur dazu reichen.

Die Terrine ist warm oder kalt servierbar.



Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)