Schlemmerwaffeln

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: gebele

Rezeptkategorien:

Kleingebäck

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
150 Gramm Champignons
1 Teelöffel Rapsöl
Pfeffer
40 Gramm Schinken
5 Scheiben Zwieback
120 Gramm Butter/Margarine
4 Stücke Eier
200 Gramm Vollkornmehl
1 Teelöffel Backpulver
125 Milliliter Wasser
0,5 Teelöffel Senf
1 Prise Zucker
Paprika, Pfeffer
10 Gramm frische Kräuter
Bärlauch, Petersilie

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 449
Eiweiß: 18,7 g
Fett: 21,8 g
Kohlenhydrate: 41,4 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 3.5
FPE: 2,7

Zubereitung

Die Champignons waschen, putzen, fein hacken und in einer Pfanne ohne Fett ca. 2 Minuten braten, ggf. mit etwas Flüssigkeit angießen. Abschmecken. Schinken fein würfeln und zugeben, kurz mit dünsten, von der Kochstelle nehmen.

Den Zwieback fein reiben. Die Butter oder Margarine schaumig rühren, die Eier nach und nach zugeben. Zwieback, Mehl und Backpulver mischen und unter die Eimasse geben. Das Wasser unterrühren. Pilz-Schinken-Gemisch untermischen, kräftig abschmecken. Aus dem Teig nacheinander ca. 12 Waffeln ausbacken.

Dazu passt ein Kräuterquark.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)