Fortbildung / Weiterbildung / Kongress / Tagung

Grundlagen der interdisziplinären Allergieberatung - Krankheitsverständnis, Diagnostik und Therapie

Beschreibung: Weiterbildung für eine kompetente und sichere Beratung bei Aero- und Nahrungsmittel-(Pseudo-)Allergien

Immer mehr Krankheiten werden heute mit Allergien und Pseudoallergien in Verbindung gebracht. Gleichzeitig scheint die Zahl der Patienten mit solchen Problemen geradezu in die Höhe zu schnellen. Dementsprechend werden immer mehr Mitarbeiter/innen in gesundheitsbezogenen Berufen mit Ratsuchenden konfrontiert.
Eine klare Diagnosestellung ist oft schon die erste Hürde; ist diese genommen, so ergibt sich für den Patienten meist die noch viel größere Herausforderung: "Was nun?!" In der Beratung benötigen sie die Vermittlung geeigneter und sinnvoller Maßnahmen und Alternativen.

Die Seminarinhalte beziehen sich auf folgende Bereiche:
- multifaktorielles Krankheitsverständnis allergischer Erkrankungsbilder
- Diagnostik und Grundsätzliches zur Allergietherapie
- Grundsätze der Ernährungsberatung und -Therapie bei Allergien/Pseudoallergien
- Psychologisch-pädagogische Einflussfaktoren und ihre Bedeutung bei allergisch erkrankten Menschen
- Dokumentationshilfen in der Beratung
Veranstalter: ESG - Institut für Ernährung
Ort: Essen
Beginn: Samstag, 20.04.2013, 10:00
Ende: Sonntag, 21.04.2013, 16:45
Programm (pdf): anzeigen
Fortbildungspunkte: ÄK: -, VDOE/DGE: -, VDD: - (z.T. beantragt)

Hinweise zu den Fortbildungen / Kongressen

Bitte beachten Sie, dass die Daten zu Fort- und Weiterbildungen sowie zu Kongressen im DEBInet-Terminkalender auf den Angaben der Veranstalter bzw. derer, die die Veranstaltungen eingetragen haben, basieren. Bitte überprüfen Sie insbesondere die Anfangszeiten. Irrtümer vorbehalten.