Fortbildung / Weiterbildung / Kongress / Tagung

Kreative Schreibtechniken für den Berufsalltag

Beschreibung: Texte für die eigene Homepage, für Pressemitteilungen, für den Beratungsalltag oder für das Marketing ? überall stehen Ernährungsfachkräfte vor der Herausforderung ansprechende Texte zu formulieren.

In diesem Seminar lernen die Teilnehmer, wie mit Hilfe kreativer Schreibtechniken die eigenen Fähigkeiten gestärkt und Schreibhemmungen abgebaut werden. Die Umsetzung der theoretischen Inhalte erfolgt anhand von Übungen, die sich unmittelbar auf den Berufsalltag von Ernährungsfachkräften beziehen. Sie lernen, was einen guten Stil ausmacht und wie Sie das Beste aus Ihren Texten herausholen. Sie werden zu trockenen Wissenschaftstexten spannende Geschichten erfinden, einfache Vergleiche und Metaphern kreieren und damit Ihren Zuhörern oder Lesern helfen, komplizierte Zusammenhänge zu verstehen und zu behalten. Kurze Texte können für eine Überarbeitung mitgebracht werden.

Inhalte

- Die Grundregeln des Schreibens: Was macht einen guten Text aus, wie fange ich an, wie mache ich weiter, wie verbessere ich meinen Stil, zielgruppengerechtes Schreiben, wie erkenne ich die Qualität eigener Texte?
- Metaphern und Vergleiche finden
- Texte überarbeiten
- Kreative Schreibtechniken und wie man sie einsetzt
- Spannungsbogen, Handlung und Dialoge für Sachtexte nutzen
- Texte für die Homepage, Pressetexte, Pressemitteilungen und Pressekontakte - was muss ich hier beachten?
Veranstalter: ESG - Institut für Ernährung
Ort: Olympiastützpunkt Rhein-Ruhr, Wittekindstr. 62, 45131 Essen
Beginn: Samstag, 10.05.2014, 10:00
Ende: Samstag, 10.05.2014, 17:45
Programm (pdf): anzeigen
Fortbildungspunkte: ÄK: -, VDOE/DGE: -, VDD: - (z.T. beantragt)

Hinweise zu den Fortbildungen / Kongressen

Bitte beachten Sie, dass die Daten zu Fort- und Weiterbildungen sowie zu Kongressen im DEBInet-Terminkalender auf den Angaben der Veranstalter bzw. derer, die die Veranstaltungen eingetragen haben, basieren. Bitte überprüfen Sie insbesondere die Anfangszeiten. Irrtümer vorbehalten.