Fortbildung / Weiterbildung / Kongress / Tagung

Ernährungspsychologie

Beschreibung: Kinder vor der Entwicklung von Essstörungen bewahren zu wollen ist eine komplexe Aufgabe. Kinder mit auffälligem Essverhalten benötigen eine angemessene und kompetente Begleitung. Symptome wie Adipositas sind keine isolierten Phänomene, denn das Kind ist Teil eines Beziehungsgeflechtes, das es zu untersuchen und zu verändern gilt. Dabei ist es wichtig, einen genauen Blick für das jeweilige Beziehungssystem zu entwickeln. Ziel des Seminars ist es, sich mit dem Thema Essstörungen bei Kindern auseinanderzusetzen und praxisorientierte Interventionsmöglichkeiten zu erarbeiten.

Inhalte

Das Beziehungssystem besser verstehen
Wahrnehmungsstörungen bei Kindern
Essen will gelernt sein
Automatismen und ihre Auswirkungen
Suchtsystem in der Familie
Scham und Schuldverstrickungen
Dem Kind zu einem gesunden Körperbild verhelfen
Präventionsmaßnahmen "alters- und geschlechtsspezifisch" unterscheiden
Veranstalter: VDOE
Ort: Frankfurt, hoffmanns höfe
Beginn: Freitag, 24.01.2014, 10:00
Ende: Samstag, 25.01.2014, 15:00
Fortbildungspunkte: ÄK: -, VDOE/DGE: -, VDD: - (z.T. beantragt)

Hinweise zu den Fortbildungen / Kongressen

Bitte beachten Sie, dass die Daten zu Fort- und Weiterbildungen sowie zu Kongressen im DEBInet-Terminkalender auf den Angaben der Veranstalter bzw. derer, die die Veranstaltungen eingetragen haben, basieren. Bitte überprüfen Sie insbesondere die Anfangszeiten. Irrtümer vorbehalten.