Fortbildung / Weiterbildung / Kongress / Tagung

Kohlenhydratreduziert, kohlenhydratmodifiziert - was steckt dahinter?

Beschreibung: Atkins, LOGI, Glyx-Diät, Zone ... kohlenhydratreduzierte oder -modifizierte Kostformen sind in aller Munde. Oft werden sie als gesundheitsfördernde Variante zur derzeit empfohlenen kohlenhydratreichen Kost angepriesen. Das Seminar beleuchtet die Hintergründe einer Kohlenhydratreduktion oder ?modifikation, von den postulierten Prinzipien bis zur Evidenz für den gesundheitlichen Nutzen. Zudem behandelt das Seminar praktische Fragen, die zum Teil auch in Kleingruppen diskutiert werden sollen: Wie sehen diese Kostformen im Alltag aus? Wie praktikabel sind verschiedene Ansätze zur Verbesserung der Kohlenhydratqualität? Macht eine Kohlenhydratvermeidung am Abend wirklich "schlank im Schlaf"?

Inhalte:
Kohlenhydratreduktion oder -modifikation?
Was wird in Wissenschaft und Laienkreisen diskutiert?
Low-carb, LOGI, vollkornreich/zuckerarm etc. - ein Vergleich
Wie funktioniert es?
Die postulierten Prinzipien
Was bringt es?
Forschungsstand zur Gewichtsreduktion und Prävention von Diabetes mellitus Typ 2 und Herz-Kreislauferkrankungen
Was heißt das für den Einzelnen?
Kohlenhydratreduktion oder -modifikation im Alltag
Was heißt das für die Gesellschaft?
Ansätze zur Verbesserung der Kohlenhydratqualität aus der Public Health Perspektive

Veranstalter: VDOE
Ort: Dortmund, Forschungsinstitut für Kinderernährung
Beginn: Freitag, 08.08.2014, 10:00
Ende: Samstag, 09.08.2014, 15:00
Fortbildungspunkte: ÄK: -, VDOE/DGE: -, VDD: - (z.T. beantragt)

Hinweise zu den Fortbildungen / Kongressen

Bitte beachten Sie, dass die Daten zu Fort- und Weiterbildungen sowie zu Kongressen im DEBInet-Terminkalender auf den Angaben der Veranstalter bzw. derer, die die Veranstaltungen eingetragen haben, basieren. Bitte überprüfen Sie insbesondere die Anfangszeiten. Irrtümer vorbehalten.