Fortbildung / Weiterbildung / Kongress / Tagung

Kommunale Gesundheitsförderung - chancenreicher Weg für Oecotrophologen

Beschreibung: Im Sinne der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist Gesundheit ein Querschnittsthema, das von vielen Bereichen beeinflusst wird. Der "natürliche Ort" der Gesundheitsförderung ist dabei das kommunale Gemeinwesen, denn dort finden sich fast alle Zuständigkeitsbereiche. Ernährung spielt als zentrales Thema eine bedeutende Rolle bei der Entwicklung ganzheitlicher Strategien. Hier ist Fachkompetenz in den kommunalen Verwaltungen dringend nötig und chancenreich.
Das Seminar richtet sich an Oecotrophologen, die im kommunalen Kontext ihre Kompetenzen einbringen und eine Zusammenarbeit mit und in der Kommune erfolgreich organisieren möchten. Es vermittelt Kenntnisse über lokale Strukturen und empfehlenswerte Vorgehensweisen.

Inhalte:
Gesundheitsförderung in der Kommune
Bedeutung, Aufbau und Management von interdisziplinären Netzwerken in der Gesundheitsförderung
Prozessorganisation und Qualitätssicherung zum Aufbau einer gelungenen Verpflegungsstruktur am Beispiel der Schulverpflegung
Lernen aus Erfahrungen in der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Kommunen im Setting Kita-, Schul- und Seniorenverpflegung
Anknüpfungspunkte und Einsatzgebiete für die Arbeit in Kommunen, auch am Beispiel von good-practice-Kommunen
Ernährungskommunikation in der Kommune im Sinne der Verstetigung
Arbeitsmaterialien in Form von Checklisten, Leitfäden u. a. konkreten Arbeitshilfen
Veranstalter: VDOE
Ort: Düsseldorf, Jugendherberge Düsseldorf City-Hostel
Beginn: Freitag, 03.10.2014, 10:00
Ende: Samstag, 04.10.2014, 15:00
Fortbildungspunkte: ÄK: -, VDOE/DGE: -, VDD: - (z.T. beantragt)

Hinweise zu den Fortbildungen / Kongressen

Bitte beachten Sie, dass die Daten zu Fort- und Weiterbildungen sowie zu Kongressen im DEBInet-Terminkalender auf den Angaben der Veranstalter bzw. derer, die die Veranstaltungen eingetragen haben, basieren. Bitte überprüfen Sie insbesondere die Anfangszeiten. Irrtümer vorbehalten.