Fortbildung / Weiterbildung / Kongress / Tagung

Ernährungsmedizin trifft Ernährungsberatung -Wenn das zentrale Organ des Stoffwechsels streikt – Ernährung bei Lebererkrankungen

Beschreibung: Lebererkrankungen treten immer öfter auf, werden aber häufig unterschätzt. So zum Beispiel wie die bei fast ¾ der Übergewichtigen vorliegende Fettlebererkrankung.
In der Medizin spielt die Ernährungstherapie bei der Behandlung oder Linderung bestimmter chronischer Lebererkrankungen eine entscheidende Rolle. Es gibt keine allgemeingültige Leberdiät, sondern vielmehr Ernährungstherapien, durch die ein Fortschreiten der Erkrankung verhindert und die Lebensqualität wesentlich verbessert werden kann. Besonders für Ernährungsfachkräfte ist es wichtig, auch die medizinischen Hintergründe dieser Erkrankungen zu kennen, um die Patienten professionell beraten zu können. Vermittelt werden sowohl medizinische Grundlagen als auch Empfehlungen für die Umsetzung der verschiedenen Ernährungstherapien in der Beratung. In praktischen Übungen werden Beratungsinhalte und häufig gestellte Fragen diskutiert.

Inhalte
· Medizinische Grundlagen
· Diätetik auf aktuellem Stand
· Spätfolgen chronischer Lebererkrankungen wie Leberzirrhose und Leberkrebs
· Ernährungstherapie bei NASH, Morbus Wilson und Leberzirrhose
· Umsetzung in die Beratungspraxis
Veranstalter: ESG Institut für Ernährung, Sport- und Gesundheitsmanagement GmbH
Ort: Essen
Beginn: Samstag, 26.09.2015, 10:00
Ende: Samstag, 26.09.2015, 17:45
Programm (pdf): anzeigen
Fortbildungspunkte: ÄK: -, VDOE/DGE: 8, VDD: 8 (z.T. beantragt)

Hinweise zu den Fortbildungen / Kongressen

Bitte beachten Sie, dass die Daten zu Fort- und Weiterbildungen sowie zu Kongressen im DEBInet-Terminkalender auf den Angaben der Veranstalter bzw. derer, die die Veranstaltungen eingetragen haben, basieren. Bitte überprüfen Sie insbesondere die Anfangszeiten. Irrtümer vorbehalten.