Fortbildung / Weiterbildung / Kongress / Tagung

31. Jahrestagung der Deutschen Adipositas Gesellschaft (DAG)

Beschreibung: Seit mehreren Jahrzehnten nimmt die Zahl der an Adipositas Erkrankten in allen Altersgruppen zu. Gleichzeitig arbeiten mehr und mehr Mediziner, Epidemiologen, Ernährungswissenschaftler, Biochemiker und Psychologen daran, die Ursachen, Pathophysiologie und Folgen der Adipositas zu verstehen und therapeutische Ansätze zu entwickeln.
Zweieinhalb Tage stehen uns f√ľr Symposien, Kurzvortr√§ge und Posterpr√§sentationen f√ľr einen intensiven und breiten Informationsaustausch z.B. zur neuronalen Regulation des K√∂rpergewichts, der Rolle der Geschmackswahrnehmung und des Belohnungssystems, den genetischen und epigenetischen Ursachen der Adipositas zur Verf√ľgung. Dar√ľber hinaus werden wir uns √ľber Interventionsstrategien zur Vermeidung von Sekund√§rkomplikationen austauschen und uns mit Adipositas bedingten Folgeerkrankungen wie dem Typ-2-Diabetes, den Herz-Kreislauferkrankungen und bestimmten Krebsarten befassen, sodass das Programm f√ľr Wissenschaftler, √Ąrzte und diverse Fachgruppen, die in der t√§glichen Arbeit mit adip√∂sen Patienten u.a. Diabetikern zu tun haben, attraktiv ist.
Veranstalter: Deutsche Adipositas Gesellschaft (DAG)
Ort: Berlin
Beginn: Donnerstag, 15.10.2015, 09:00
Ende: Samstag, 17.10.2015, 17:00
Fortbildungspunkte: √ĄK: -, VDOE/DGE: -, VDD: - (z.T. beantragt)

Hinweise zu den Fortbildungen / Kongressen

Bitte beachten Sie, dass die Daten zu Fort- und Weiterbildungen sowie zu Kongressen im DEBInet-Terminkalender auf den Angaben der Veranstalter bzw. derer, die die Veranstaltungen eingetragen haben, basieren. Bitte √ľberpr√ľfen Sie insbesondere die Anfangszeiten. Irrt√ľmer vorbehalten.