Fortbildung / Weiterbildung / Kongress / Tagung

Burn-Out: Auswege für Patienten und Beratende/ Mit Anleitung für die Praxis: Bewegung und Entspannung für 5-Minuten-Pausen

Beschreibung: Burnout erkennen und einen Umgang lernen
Modulares Seminar

- Menschen mit Burnout in der
Ernährungsberatung: Risiken und
Nebenwirkungen (Freitag und Sonntag)
- 5-Minuten-Übungen für Wahrnehmung/
Bewegung/ Entspannung für
ReferentInnen und TeilnehmerInnen
(Samstag)

20 Unterrichtseinheiten von Freitag, den 9.10.2015 bis Sonntag, den 11.10.2015

Die beiden Bausteine können Sie auch einzeln buchen, Anmeldungen aus dem jeweils anderen Seminar haben Vorrang.

FREITAG UND SONNTAG
Menschen mit Burnout in der Ernährungsberatung: Risiken und Nebenwirkungen
Kunde oder Profi - es kann beide betreffen.
WAS SOLLTE ICH ZUM THEMA BURNOUT IM ARBEITSFELD ERNÄHRUNGBERATUNG WISSEN?

Burnout ist besonders in beratenden Berufen ein weit verbreitetes Phänomen. Auch als ErnährungsberaterIn werden Sie häufig mit Klienten konfrontiert, bei denen möglicherweise diese Erkrankung vorliegt. Um damit angemessen umgehen zu können, ist es zunächst einmal wichtig, die Merkmale zu erkennen und zuzuordnen.

Doch auch der Selbstschutz ist soll nicht zu kurz kommen, denn ein aufmerksamer, professioneller Blick auf die eigene berufliche Situation ist die beste Prophylaxe.

REFERENT
Dipl. Psych. Ralf Wittulsky

ZIELGRUPPE
ReferentInnen im Bereich Ernährung, Ernährungsberatung, Ernährungspsychologie

DAUER
14 Unterrichtseinheiten
Freitag von 11.00 - 19.00 Uhr
Sonntag von 9.30 – 15.30 Uhr

WELCHER BEDARF WIRD ABGEDECKT?
Früherkennung von Burnout bei Klienten und sich selbst

WELCHE INHALTE WERDEN VERMITTELT?
- Was ist Burnout?
- Wer ist davon betroffen?
- Kann ich es erkennen, wenn ein
Klient von Burnout betroffen ist?
- Welche Folgen hat Burnout für
Betroffene?
- Welche Wirkung kann es haben,
mit Betroffenen zu arbeiten?
- Burnout wird oft bei Menschen
diagnostiziert, die in helfenden
Berufen arbeiten: Wie bedrohlich
ist das Arbeiten mit Menschen, die
Sie beraten?

ZIELSETZUNG
Das Seminar vermittelt Informationen zu und Verständnis von dem Phänomen Burnout. Es gibt Entscheidungshilfen, ob ein Kunde möglicherweise mehr / anderes braucht als nur eine Ernährungsberatung. Außerdem schult es die Beratenden als Vorbeugung, wie sie selbst frühzeitig Anzeichen eines Burnout erkennen.

UNTERLAGEN
Handout zum Seminar

DAS BESONDERE
Die Inhalte werden den Bedürfnissen der einzelnen Teilnehmer angepasst; es findet keine Therapie statt. Dafür:

- Vorträge / Wissensvermittlung
- Angeleiteter Erfahrungsaustausch
- Kleingruppenarbeit
- Einzelarbeit

SAMSTAG

5-Minuten-Übungen zur Wahrnehmung/ Bewegung/ Entspannung
für Referenten und Teilnehmer

Kurze Theorie und praktische Übungen für den sofortigen Einsatz

REFERENTIN
Dörte Kuhn

ZIELGRUPPE
ReferentInnen im Bereich Ernährung, Ernährungsberatung, Ernährungspsychologie

DAUER
6 Unterrichtseinheiten

WELCHER BEDARF WIRD ABGEDECKT?
Ihnen fehlen für Ihre Arbeit kurze, knackige Übungen, um die Patienten bzw. TeilnehmerInnen ankommen zu lassen oder den Kopf frei zu bekommen? Sie merken, dass die Aufmerksamkeit sinkt, aber Ihnen fehlen die Ideen, dies zu ändern? In diesen Workshop erhalten Sie vielfältige und sofort umsetzbare Übungen und "Spiele", um leicht Abhilfe zu schaffen.

WELCHE INHALTE WERDEN VERMITTELT?
Nach einem kurzen theoretischen Input über die Bedeutung der Bereiche Wahrnehmung, Bewegung und Entspannung in der Ernährungsberatung und -therapie erhalten Sie eine Fülle an Übungen, die helfen Wach zu bleiben, sich zu konzentrieren oder auch zu entspannen. Alle Übungen dauern maximal fünf Minuten und sind so flexibel einsetzbar.

ZIELSETZUNG
Für jede 5-Minuten-Übung wird kurz geklärt, in welchen Situationen sie sinnvoll eingesetzt werden können und welchen Nutzen Ihre TeilnehmerInnen/PatientInnen davon haben. Ein großer Teil der Übungen ist aber auch für Sie in Ihrem Alltag sinnvoll, zum Beispiel eine Atemübung, um die Aufregung vor einem Vortrag zu bekämpfen oder eine bewegte Aufgabe, um die Gedanken zu klären.

UNTERLAGEN
Die gesamte "Schatzkiste" an Übungen erhalten Sie als Handout.

DAS BESONDERE
Sie benötigen keine Sportbekleidung sondern bequeme Alltagskleidung!
Veranstalter: Bildungshaus Hamburg
Ort: 22081 Hamburg, Gluckstr. 57
Beginn: Freitag, 09.10.2015, 09:00
Ende: Sonntag, 11.10.2015, 17:00
Fortbildungspunkte: ÄK: -, VDOE/DGE: -, VDD: - (z.T. beantragt)

Hinweise zu den Fortbildungen / Kongressen

Bitte beachten Sie, dass die Daten zu Fort- und Weiterbildungen sowie zu Kongressen im DEBInet-Terminkalender auf den Angaben der Veranstalter bzw. derer, die die Veranstaltungen eingetragen haben, basieren. Bitte überprüfen Sie insbesondere die Anfangszeiten. Irrtümer vorbehalten.