Fortbildung / Weiterbildung / Kongress / Tagung

Burnout und Resilienz

Beschreibung: Bevor die Sicherung durchbrennt: Strategien und Hilfen f√ľr mehr Widerstandskraft und Selbstwirksamkeit

- Zielgruppe -

ReferentInnen im Bereich Ernährungsberatung, Ernährungspsychologie, Gesundheitswesen

- Dauer -
Freitag 15.04.2016 von 9.00-17.00 Uhr
Sonnabend 16.04.2016 von 9.00-15.00 Uhr

- Welcher Bedarf wird abgedeckt? -
Seit 1993 ist die Anzahl wegen psychischer Erkrankungen arbeitsunfähiger Arbeitnehmer in Deutschland um 37,3% gestiegen. Die wahrscheinliche Anzahl an Depression Leidender liegt bei 4, die von Burnout Betroffener bei 9 Mio.

Als Berater/innen begegnen Sie den diversen Symptomen von Stresserkrankungen in Ihrer alltäglichen Praxis bei Ihren Klienten und wohlmöglich auch bei sich selber.

Sie erfahren in diesem Seminar etwas √ľber bew√§hrte und neue Erkenntnissen zum Thema Burnout. Von den ersten Anzeichen verringerter Energie- und Lebensfreude bis hin zu chronisch k√∂rperlicher, emotionaler und geistiger Ersch√∂pfung ist es ein weiter Weg der inneren Ver√§nderung.

Sie reflektieren Ihre eigenen ‚ÄěAbwehrkr√§fte‚Äú (Resilienz) und besinnen sich darauf, wie und wo Sie entspannen und auftanken. Sie fragen nach √úber- und Unterforderung in der Arbeit und im Privatleben. Sie erkennen und trainieren Ihre F√§higkeit, Ziele und Grenzen zu setzen und Nein zu sagen. Diese Selbstreflektion hilft dabei, Burnout auch bei Ihren Klienten zu erkennen, anzusprechen, Hilfen zur Ver√§nderung zu geben.

- Welche Inhalte werden vermittelt? -
* Hintergr√ľnde: was ist Burnout, wie entsteht und verl√§uft Burnout
* Das Phasenmodell: Darstellung der Phasen von Burnout
* Selbsttest: Erkenntnisse √ľber das eigene Stressverhalten
* Diagnostik: Wie erkenne ich Ausbrennen bei mir und anderen?
* Wie erhöhe ich Widerstandskraft und Selbstwirksamkeit?
* Therapie: Erste Hilfe und langfristige Hilfen im Umgang mit Burnout
* Praxistransfer: Wie gehe ich in der Ernährungsberatung mit Burnout um?

- Methoden -
Kurzvortr√§ge, Diskussionen, Kleingruppenarbeit, Praxis√ľbungen, K√∂rper- und Wahrnehmungs√ľbungen, kollegialer Erfahrungsaustausch.

- Zielsetzung -
Reflektion √ľber die eigene Haltung und Betroffenheit. Erkennen und Ansprechen der Symptome von Burnout. Erkenntnisse √ľber Hilfen bei Vorbeugung und Heilung.

- Unterlagen -
Arbeitsmanual zum Seminar

- Das Besondere -
Frau Röder als sehr erfahrene Referentin aus dem Kastanienhof, Hamburg

Die Seminarkosten: 320,00 ‚ā¨ incl. Mwst.
Veranstalter: Bildungshaus Hamburg
Ort: 22081 Hamburg, Gluckstr. 57
Beginn: Freitag, 15.04.2016, 10:00
Ende: Samstag, 16.04.2016, 15:00
Fortbildungspunkte: √ĄK: -, VDOE/DGE: -, VDD: - (z.T. beantragt)

Hinweise zu den Fortbildungen / Kongressen

Bitte beachten Sie, dass die Daten zu Fort- und Weiterbildungen sowie zu Kongressen im DEBInet-Terminkalender auf den Angaben der Veranstalter bzw. derer, die die Veranstaltungen eingetragen haben, basieren. Bitte √ľberpr√ľfen Sie insbesondere die Anfangszeiten. Irrt√ľmer vorbehalten.