Fortbildung / Weiterbildung / Kongress / Tagung

Ernährungstrainer

Beschreibung: Voraussetzungen:
Keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich. Neugierde und Interesse an den Ausbildungsinhalten sowie aktives Einbringen in den Unterrichtsablauf erwünscht. Eigene Trainingserfahrungen sind von Vorteil, aber keine Teilnahmevoraussetzung.



Inhalte:
Training allein führt nicht immer zum gewünschten Erfolg. Zur Erreichung individueller Ziele wie Gewichtsreduktion oder Figurverbesserung muss die Ernährung einen erheblichen Beitrag leisten. Immer mehr Kunden verlangen hilfreiche Tipps von Trainern und Therapeuten, wie sie ihre Ernährung umstellen können, um solche Ziele zu erreichen. Dieses Modul vermittelt Ihnen wichtige Grundlagen über Makro- und Mikronährstoffe. Fragestellungen wie: „Woraus bestehen Proteine und wofür werden sie im Körper benötigt?“ oder „Wie werden Kohlenhydrate im Organismus verstoffwechselt?“, stehen im Mittelpunkt dieser 2-tägigen Ausbildung.


Darüber hinaus präsentieren wir Ihnen verschiedene Ernährungsmodelle im Hinblick auf die praktische Umsetzung und verbinden sie mit unseren praktischen Erfahrungen. Der Ernährungstrainer ist eine wichtige Basisausbildung zum Verständnis weiterführender Themen wie Diabetes- und Osteoporoseprävention oder Gewichtsmanagement. Weiterhin werden Nahrungsergänzungspräparate auf ihre Wirksamkeit und Anwendbarkeit diskutiert und aktuelle wissenschaftliche Forschungsergebnisse integriert.

Im Anschluss an diese Ausbildung werden Sie in der Lage sein, Ihre Kunden, Klienten oder Freizeitsportler in Ernährungsfragen kompetent beraten zu können.
Veranstalter: Deutsche Trainer Akademie
Ort: Köln
Beginn: Samstag, 30.07.2016, 10:00
Ende: Sonntag, 31.07.2016, 17:00
Fortbildungspunkte: ÄK: -, VDOE/DGE: -, VDD: - (z.T. beantragt)

Hinweise zu den Fortbildungen / Kongressen

Bitte beachten Sie, dass die Daten zu Fort- und Weiterbildungen sowie zu Kongressen im DEBInet-Terminkalender auf den Angaben der Veranstalter bzw. derer, die die Veranstaltungen eingetragen haben, basieren. Bitte überprüfen Sie insbesondere die Anfangszeiten. Irrtümer vorbehalten.