Fortbildung / Weiterbildung / Kongress / Tagung

Intuitiv essen

Beschreibung: Bauchgefühl aktivieren und endlich normal essen statt ständig scheitern an Diäten!

Wenn ich schlanker bin, wird alles besser...
Dafür laufen Klienten ständig im Diät-Modus und ihr Smartphone überwacht die Kalorien. Hunger und Sättigung spüren sie nicht und am eigenen Körper ist nichts gut genug. Der Figur zuliebe klammern sie sich an Regeln und Pläne und versagen sich jeglichen Genuss. Beim kleinsten Kontrollverlust haben sie schon "gesündigt" und beschimpfen sich selbst: "Du hast nicht genug Willenskraft, streng Dich mehr an!". Anstatt der Wunschfigur kriegen sie den Jojo-Effekt und der Spaß am Essen bleibt eine Vision.
Da hilft nur eins: Diätkrampf lockern nach der Devise "Kopf raus und Bauchgefühl rein!" Wecken Sie den intuitiven Esser im Klienten, der sich erlaubt zu essen, was ihn zufrieden macht, bei Hunger und Sättigung auf seinen Körper hört und das schlechte Gewissen nicht mehr braucht.

Das Seminar ist das Richtige für Sie, wenn Sie fundierte + praxiserprobte Strategien und Methoden suchen, mit denen Sie...
• bei Klienten das Gefühl für Hunger und Sättigung spürbarer machen,
• Selbstvorwürfe durch Selbstmitgefühl ersetzen, und
• Dauer-Diätern wieder Freude am ganz normalen Essen vermitteln.

Die Inhalte:
Sie lernen das Konzept des intuitiven Essens kennen und erhalten viele Methoden, Checklisten und Übungen, mit denen Sie ein natürliches und befreites Essverhalten fördern können - vor allem bei Klienten, die ihren Selbstwert an der Figur messen und ständig mit sich hadern:

• Was ist intuitives Essverhalten, welchen Prinzipien folgt es und in welchen Schritten setzt man es in der Praxis um? Verbotslisten auflösen und das Essensspektrum behutsam erweitern.

• Bewusstsein schärfen für Hunger und Sättigung: Im eigenen Körper wohlfühlen, seine Signale richtig deuten und der inneren Stimme vertrauen. Echten von emotionalem Hunger unterscheiden. Tipps für Klienten, die nie satt sind und immer so weiter essen könnten.

• Den Mitgefühlsmuskel aufbauen und Verständnis für kleine Ausrutscher entwickeln. Innere Kritiker und Antreiber zähmen und freundlicher mit sich selbst sprechen. Sich besser um sich selbst kümmern und selbstsicher reagieren auf doofe Kommentare von anderen.

• Genussfaktoren entdecken: Wie Klienten genau herausfinden, was ihnen schmeckt und gut tut, worauf sie Lust haben und welche Portion gerade richtig ist.
Veranstalter: Jutta Kamensky - Ernährungspsychologie
Ort: Nürnberg
Beginn: Freitag, 28.09.2018, 10:00
Ende: Samstag, 29.09.2018, 15:00
Programm (pdf): anzeigen
Fortbildungspunkte: ÄK: -, VDOE/DGE: -, VDD: - (z.T. beantragt)

Hinweise zu den Fortbildungen / Kongressen

Bitte beachten Sie, dass die Daten zu Fort- und Weiterbildungen sowie zu Kongressen im DEBInet-Terminkalender auf den Angaben der Veranstalter bzw. derer, die die Veranstaltungen eingetragen haben, basieren. Bitte überprüfen Sie insbesondere die Anfangszeiten. Irrtümer vorbehalten.