Fortbildung / Weiterbildung / Kongress / Tagung

Ess-Seminare für Ältere gestalten

Beschreibung: So führen Sie auch Klienten ab 55/60plus erfolgreich ans Ziel:

55/60plus und wild entschlossen, ab jetzt gesünder zu essen. Ach, wären doch alle Älteren so flexibel und interessiert. Sind sie aber nicht!
Schickt sie der Arzt, reagieren sie skeptisch: Jetzt soll ich mich noch umstellen? Soviel trinken? Da muss ich nachts so oft raus. Manche hören zwar freundlich zu, merken sich aber nichts oder nicht das Richtige. Wer Angehörige pflegt, hat weder Zeit noch Nerven für die Ernährung und holt sich Kraft aus Süßigkeiten. Und manche lenken ab, erzählen lieber von den Enkeln und schwärmen davon, dass früher alles viel besser war.

Was tun mit den vielen Best- und Silver-Agers, die oft ihre Lebensqualität enorm verbessern könnten, wenn sie beim Essen etwas ändern täten? Beraten wie gehabt und wer nicht will, der hat schon, nettes Schwätzle halten oder die Zeit mit den Klienten schlau und sinnvoll nutzen.

Das Seminar ist das Richtige für Sie, wenn Sie fundierte + praxiserprobte Strategien und Methoden suchen, mit denen Sie…
• das Essverhalten bei Klienten 55plus erfolgreich und sicher verändern,
• attraktive Angebote für Ältere gestalten, die wirklich was bringen,
• auch bei zahlreichen Zipperlein die Lebensqualität von Älteren stärken.

Die Inhalte:
Das Seminar bringt Ihnen die wichtigsten Infos zu Essverhalten, Gedächtnis und Lernen im Alter und jede Menge Techniken, Übungen und Tipps, mit denen Klienten ab 55plus ihr Essverhalten ändern, weil Sie es so rüberbringen, wie es zu ihnen passt und machbar ist:

• Was heißt Älterwerden für Ältere und wie wirkt sich das auf Gehirn, Alltag und Essverhalten aus? Typen und Besonderheiten der bunt gemischten Altersgruppe und entscheidende Punkte für die Motivation zur Verhaltensänderung.

• Interesse an Ernährung wecken und Teilnehmer gewinnen: Essensthemen finden, die Ältere wirklich brauchen, aufhorchen lassen und sicher im Alltag umsetzen. Wie und wo erreichen Sie die Zielgruppe, mit welchen Angeboten punkten Sie am meisten, wer zahlt und könnte Ihr Ansprechpartner sein?

• Neues leichter lernen, wenn das Hirn nicht mehr so schnell ist. Erfolgserlebnisse verschaffen mit kreativen Lernstrategien und alterstauglichen Materialien. Mehr Spaß in die Sache bringen und Transfer sichern mit Gedächtnistraining rund ums Essen. Ressourcen stärken und mehr Freude am "guten" Essen vermitteln - jetzt die Weichen stellen für später!
Veranstalter: Jutta Kamensky - Ernährungspsychologie
Ort: Nürnberg
Beginn: Donnerstag, 25.10.2018, 10:00
Ende: Freitag, 26.10.2018, 15:00
Programm (pdf): anzeigen
Fortbildungspunkte: ÄK: -, VDOE/DGE: -, VDD: - (z.T. beantragt)

Hinweise zu den Fortbildungen / Kongressen

Bitte beachten Sie, dass die Daten zu Fort- und Weiterbildungen sowie zu Kongressen im DEBInet-Terminkalender auf den Angaben der Veranstalter bzw. derer, die die Veranstaltungen eingetragen haben, basieren. Bitte überprüfen Sie insbesondere die Anfangszeiten. Irrtümer vorbehalten.