Fortbildung / Weiterbildung / Kongress / Tagung

Beratungsgespräche mit Punktlandung

Beschreibung: Wie Sie schnell und treffsicher gute Ergebnisse erzielen

Sie liefern in der Ernährungsberatung eine gute Idee nach der anderen und Ihr Klient bringt fast auf alles nur ein „ja…aber“, „mal sehen“ oder „weiß nicht“ daher. Na Bravo!
Andere Klienten quasseln Ihnen ein Ohr ab, finden alles total spannend, ändern aber auch nichts. Einige wissen schon vor Ihrer Türe, dass das hier alles nicht schmeckt, die Familie sicher nicht mitmacht oder handeln mit Ihnen um jede Wurstscheibe. Was sagen Sie jetzt am besten und wie führen Sie Ihre Beratung trotzdem zum gewünschten Ziel, gesünder zu essen?
Wenn Sie die passende Frage zum richtigen Zeitpunkt stellen, mit wirkungsvollen Worten schnell auf den Punkt kommen und ein attraktives Ziel rauskitzeln, marschiert Ihr Klient von Anfang an hochmotiviert in Richtung mehr Gesundheit. Das spart Ihnen Zeit und dazu sammeln Sie auch noch ordentlich Pluspunkte beim Klienten und darüber hinaus.

Das Seminar ist das Richtige für Sie, wenn Sie fundierte + praxiserprobte Strategien und Methoden suchen, mit denen Sie…
• sofort effektiver und mit Aha-Erlebnis beraten und zügiger vorankommen,
• schneller motivieren und sicher zur Veränderung anschupsen und
• bestens gewappnet sind für nicht so leichte Fälle.

Die Inhalte:
Das Seminar bringt Ihnen eine gut gefüllte Werkzeugtasche mit Fragetechniken, praktischen Methoden und klitzekleinen, absolut wirksamen Begriffen, die Sie gleich anwenden können:

• Der rote Faden in der Ernährungsberatung vom Auftrag bis zum Ziel. Wie schaffen Sie es, dass Ihr Klient schon vor dem Erstgespräch beginnt, anders zu essen? Tipps, wie Klienten zuhause ziemlich sicher umsetzen, was sie vereinbart haben.

• Veränderungen ins Rollen bringen: Wichtige Fragen für Erst- und Folgegespräche, Fallen in der Gesprächsführung bemerken und Informationen richtig dosieren.

• Schlagfertig antworten bei hartnäckigen Klienten: Wie Sie am besten auf Ja-Aber-Kandidaten und auf „Ich weiß nicht.“ und „Das geht sowieso nicht.“ reagieren können.

• Wie Tipps und Ratschläge auf fruchtbaren Boden fallen: Infos geschickt in neue Sätze packen und Klienten mit Lösungssprache motivieren. Hausaufgaben so formulieren, dass Sie jeder gerne macht und: Wieso die Frage nach dem „Warum“ ein Rohrkrepierer ist!
Veranstalter: Jutta Kamensky - Ernährungspsychologie
Ort: Nürnberg
Beginn: Montag, 07.10.2019, 10:00
Ende: Dienstag, 08.10.2019, 15:00
Programm (pdf): anzeigen
Fortbildungspunkte: ÄK: -, VDOE/DGE: -, VDD: - (z.T. beantragt)

Hinweise zu den Fortbildungen / Kongressen

Bitte beachten Sie, dass die Daten zu Fort- und Weiterbildungen sowie zu Kongressen im DEBInet-Terminkalender auf den Angaben der Veranstalter bzw. derer, die die Veranstaltungen eingetragen haben, basieren. Bitte überprüfen Sie insbesondere die Anfangszeiten. Irrtümer vorbehalten.