Fortbildung / Weiterbildung / Kongress / Tagung

MALDI-TOF MS zur Artbestimmung: Tiere, Pilze und Mikroorganismen

Beschreibung: Ziel des Kurses ist es, Kenntnisse zum eigenen Datenbankaufbau
zu vermitteln. Neue Anwendungen für die Untersuchung
von Lebensmitteln, wie die Analyse von Fleisch, Fisch,
Milchprodukten, Insekten und Pilzen werden aufgezeigt. Dabei
werden alle Schritte von der Probenaufarbeitung über
den Datenbankaufbau bis zur Validierung eines Parameters
behandelt. Die Teilnehmer sollen eigene Fragestellungen
einbringen und in der Gruppe diskutieren. Die Motivation
zum interdisziplinären Austausch soll hierdurch gefördert
werden. Ausgehend von den Erfahrungen der Teilnehmer
mit MALDI-TOF MS in der Mikrobiologie wird zusätzliches
Potenzial der Technik aufgezeigt.


Inhalt: • Grundlagen der MALDI-TOF MS und bisherige mikrobiologische Anwendungen
• MALDI Anwendungen bei Tieren, Milchprodukten, Pilzen und Pflanzen
• Besondere Probenvorbereitung und Prüfvorschriften
• Möglichkeiten und Grenzen der Technik
• Der Praxisteil umfasst alle Arbeitsschritte von der Probenpräparation bis zum Ergebnis
• Neuer Datenbankeintrag: Demonstration unter Einbeziehung der Teilnehmer
• Nutzung der Plattform MALDI-UP (http://maldi-up.ua-bw.de) zum transparenten Austausch von Spektren
• Qualitätssicherung: Validierung in der Theorie und Validierungskonzepte
Veranstalter: Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V. (GDCh)
Ort: Fellbach
Beginn: Dienstag, 09.04.2019, 09:00
Ende: Donnerstag, 11.04.2019, 17:00
Fortbildungspunkte: ÄK: -, VDOE/DGE: -, VDD: - (z.T. beantragt)

Hinweise zu den Fortbildungen / Kongressen

Bitte beachten Sie, dass die Daten zu Fort- und Weiterbildungen sowie zu Kongressen im DEBInet-Terminkalender auf den Angaben der Veranstalter bzw. derer, die die Veranstaltungen eingetragen haben, basieren. Bitte überprüfen Sie insbesondere die Anfangszeiten. Irrtümer vorbehalten.