Fortbildung / Weiterbildung / Kongress / Tagung

Reizdarm - Krankheitsbild oder Verlegenheitsdiagnose?

Beschreibung: Der Anteil von Patienten mit Verdauungsproblemen der unterschiedlichsten Ausprägungen dominiert immer mehr das Patientenkollektiv in ernährungstherapeutischen Praxen. Ob unkontrollierbare Diarrhoen oder Obstipation, in den meisten Fällen sind die Ernährungsgewohnheiten der Patienten nicht ganz unschuldig an den vorliegenden Problemen.
Das Ziel des Seminars ist, diagnostische M√∂glichkeiten kennenzulernen, um physiologische Verdauungsdefizite von psychosomatischen Ursachen f√ľr gastrointestinale Probleme zu unterscheiden und die richtigen therapeutischen Konsequenzen zu ziehen.

Zielgruppe: Ernährungsfachkräfte mit medizinischen Grundkenntnissen
Veranstalter: Weiterbildung Ernährung
Ort: Gut Karlshöhe Hamburg
Beginn: Freitag, 20.03.2020, 10:00
Ende: Samstag, 21.03.2020, 15:00
Programm (pdf): anzeigen
Fortbildungspunkte: √ĄK: -, VDOE/DGE: 14, VDD: 14 (z.T. beantragt)

Hinweise zu den Fortbildungen / Kongressen

Bitte beachten Sie, dass die Daten zu Fort- und Weiterbildungen sowie zu Kongressen im DEBInet-Terminkalender auf den Angaben der Veranstalter bzw. derer, die die Veranstaltungen eingetragen haben, basieren. Bitte √ľberpr√ľfen Sie insbesondere die Anfangszeiten. Irrt√ľmer vorbehalten.