Fortbildung / Weiterbildung / Kongress / Tagung

Motivational Interviewing - Mit dem "change talk" aus der Sackgasse

Beschreibung: Wie sollte ein/e Therapeut/in scheinbar unmotivierten Patienten begegnen? Was tun, wenn Patienten immer wieder gute Gr√ľnde finden, ihr Verhalten nicht zu √§ndern? Im Motivational Interview (MI) lernen die Seminarteilnehmenden auch schwierige Ratsuchende zu einer dauerhaften Verhaltens√§nderung zu motivieren. MI gilt als anerkanntes Konzept zur Bew√§ltigung von anspruchsvollen Gespr√§chssituationen und hat das Ziel, eine nachhaltige Ver√§nderungsbereitschaft zu f√∂rdern. Grundlage ist die √úberzeugung, dass Menschen sowohl gute Gr√ľnde f√ľr als auch gegen ihr bisheriges Verhalten haben. Aufgabe des Therapeuten ist es, diese Haltung zu w√ľrdigen und den sich anfangs str√§ubenden Gespr√§chspartner zum F√ľrsprecher seiner eigenen Ver√§nderung zu
machen.

Zielgruppe: Ern√§hrungsfachkr√§fte, √Ąrzte, Pflegekr√§fte, Therapeuten
Veranstalter: Weiterbildung Ernährung
Ort: Gut Karlshöhe Hamburg
Beginn: Freitag, 04.09.2020, 10:00
Ende: Samstag, 05.09.2020, 15:00
Programm (pdf): anzeigen
Fortbildungspunkte: √ĄK: -, VDOE/DGE: 14, VDD: 14 (z.T. beantragt)

Hinweise zu den Fortbildungen / Kongressen

Bitte beachten Sie, dass die Daten zu Fort- und Weiterbildungen sowie zu Kongressen im DEBInet-Terminkalender auf den Angaben der Veranstalter bzw. derer, die die Veranstaltungen eingetragen haben, basieren. Bitte √ľberpr√ľfen Sie insbesondere die Anfangszeiten. Irrt√ľmer vorbehalten.