Fortbildung / Weiterbildung / Kongress / Tagung

9. f.eh-Symposium „Einfach zu komplex? Vom Charme simpler Lösungen und unbewussten Folgen des Essens“

Beschreibung: Ob Adipositas und Diabetes, die Frage einer nachhaltigen ErnĂ€hrung, das Zusammenspiel von umweltvertrĂ€glichen Produktionspraktiken und sozialen Standards oder die Risikowahrnehmung einzelner Lebensmittel und Ingredienzien: Stets sind wir im AbwĂ€gen von individuellen und gesellschaftlichen Folgen mit unglaublicher KomplexitĂ€t konfrontiert. Von der landwirtschaftlichen Erzeugung ĂŒber die Verarbeitung und Verpackung, den Transport bis zum Konsum und zur Entsorgung gibt es mannigfaltige ZusammenhĂ€nge, die sowohl die Gesundheit, Gesellschaft, Wirtschaft, Umwelt und Kultur betreffen. Sich umfassend damit auseinanderzusetzen ist unbequem, daher lassen wir uns von einfachen Antworten verfĂŒhren. Simplifizierung birgt jedoch Risiken, wenn es darum geht, die ZusammenhĂ€nge zu verstehen und adĂ€quate Lösungen fĂŒr die Zukunft zu finden.
Beim 9. f.eh-Symposium soll das PhĂ€nomen der KomplexitĂ€t aus unterschiedlichen Blickwinkeln diskutiert werden. Im Fokus steht, wie wir als Gesellschaft mit komplexen Themen umgehen, welche Funktion Moralvorstellungen und Wertesysteme ĂŒbernehmen und wie Dilemma-Diskussionen unsere UrteilsfĂ€higkeit stĂ€rken können. Außerdem wird beleuchtet, wie Framing unsere Entscheidungen und Emotionen beeinflusst, warum es schwierig ist, Risiken zu kommunizieren, und welche Chancen und Gefahren beim „Herunterbrechen“ von Informationen im Journalismus entstehen.
Veranstalter: forum. ernÀhrung heute
Ort: Digital
Beginn: Donnerstag, 01.10.2020, 16:00
Ende: Freitag, 02.10.2020, 18:45
Fortbildungspunkte: ÄK: -, VDOE/DGE: -, VDD: - (z.T. beantragt)

Hinweise zu den Fortbildungen / Kongressen

Bitte beachten Sie, dass die Daten zu Fort- und Weiterbildungen sowie zu Kongressen im DEBInet-Terminkalender auf den Angaben der Veranstalter bzw. derer, die die Veranstaltungen eingetragen haben, basieren. Bitte ĂŒberprĂŒfen Sie insbesondere die Anfangszeiten. IrrtĂŒmer vorbehalten.